Digitale Infrastrukturen

Höchste Vernetzung

LeiCom every-thing

Wir leben in einer vernetzten Welt: Maschinen, Fahrzeuge, Aufzüge, Geräte, Einrichtungen und viele andere Dinge einer infrastrukturellen Einrichtung kommunizieren automatisch, um mehr Effizienz und Sicherheit zu gewährleisten.

In unserer Systemlösung EVERY-THING verbinden wir Dinge wie Energiezähler, Wasserhähne, Krankenbetten, Aussenleuchten und Sensoren an Menschen miteinander.  Dabei denken wir grenzenlos an alle jetzigen und möglichen zukünftigen Bedürfnisse eines effizienten Betriebs. Grenzenlos heisst auch drahtlos, mit der Integration von LoRa-Netzen (»Long Range Low Power«) überwinden wir bisherige Barrieren.

Die Kombinierbarkeit der »klassischen Automatisierungstechnik« ist bei Leicom selbstverständlich. Die Automatismen laufen als Funktionen sowohl übergeordnet, zentral oder wahlweise lokal und somit dezentral über EVERY-THING. So setzen wir die Automationstechnik im Zusammenspiel mit den angebundenen Dingen als verteilte Systemlösung um.

Dank EVERY-THING erreichen M2M / IoT-Anwendungen einen zunehmend grösseren Anwendungsbereich.

Ihr Usecase in der technischen und infrastrukturellen Anwendung kennt keine Grenzen. EVERY-THING ist unsere Systemlösung für das digitale Spital, den digitalen Verkehrsknoten-Bahnhof, das digitale Stadtwerk, die Industrie 4.0 Produktionsstätte oder die SMART City.  

Ihr Ansprechpartner

Kai saeger

+41 79 8767162

kai.saeger@leicom.ch

Branchenlösung für

  • Digitale Infrastruktur
  • Digitale Produktionsstätten
  • Digitale Spitäler
  • Digitale Stadtwerke
  • Digitaler Tourismus
  • Smartcity: Verkehr / Parking

Vorteile

  • Globales Informationssystem für stark verzweigte Infrastrukturen
  • DSA (Distributetd Server Architecture) als Open Source Plattform iot-dsa.org
  • Schnittstellen zu Datenbanken, Internet of Things Geräten, Social-Media-Diensten und Bus-Systemen
  • Upstream-Verbindungen durch ein ereignisorientiertes Kommunikationskonzept
  • Linux, iOS, Android, Windows, Raspberry PI
  • Smarte Web-Bedienoberfläche für sämtliche Infrastrukturinformationen
  • Drag & Drop / datenbasierte App und Dashboards im Browser
  • Skalierbar von der einfachen Visualisierung bis zur Big Data Anwendung

Schnittstellen

Funktionen

leistungen

Screenshot

Referenzen

  • Priora FM

    ZÜRICH

    Durch die Entwicklung der Priora-Gruppe sind die Strukturen, Prozesse und Daten für Erzeugung, Messung, Distribution und Verkauf gewachsen. Die Priora Facility Management AG beauftragte im Rahmen der zukünftigen Informatikausrichtung eine neue Energiemanagement- und Facilitymanagementsystemlösung bei LEICOM.

  • SBB Immobilien

    Zürich

    Die SBB Immobilien AG beauftragte bei der LEICOM AG im Rahmen der zukünftigen Informatikausrichtung ein neues Parkplatzmanagement mit Videoerkennung für den Hauptbahnhof Zürich.

  • Universitätsspital

    Basel

    Das Unispital Basel beauftragteals Basis der zukünftigen Bauprojekte die Lösung »EVERY-THING« mit einem Energie- und Alarmmanagement als Facilitymanagementlösung.

Broschüre Leicom LÖsungen

Grösse

1,6 MB

Format

PDF

Digitale Infrastrukturen

Leicom AG

Harzachstrasse 5

8404 Winterthur

Schweiz


Telefon +41 52 2351080

Fax +41 52 2351099

info@leicom.ch
leicom.ch

Niederlassung Bern

Kanton BE, SO, FR, NE, VD

Stauffacherstrasse 62

3014 Bern

Schweiz


Telefon +41 31 9325268

Fax +41 31 9325269

info.be@leicom.ch

Niederlassung Basel

Kanton BS, BL, JU

Rheinstrasse 26

4414 Füllinsdorf

Schweiz


Telefon +41 61 9051080

Fax +41 61 9051089

info.bs@leicom.ch

Niederlassung Chur

Kanton GR, TI

Rossbodenstrasse 33

7000 Chur

Schweiz


Telefon +41 81 6501050

Fax +41 81 6501059

info.gr@leicom.ch

Niederlassung Zug

Kanton LU, ZG, NW, OW, UR, SZ

Sumpfstrasse 26 / Postfach 947

6301 Zug

Schweiz

 

Telefon +41 41 5446180

Fax +41 41 7474001

info.zg@leicom.ch

Niederlassung Konstanz

Leicom GmbH

Conrad-Gröber-Strasse 10

78464 Konstanz

Deutschland
 

Telefon +49 7531 939351

Fax +49 7531 939353

leicomgmbh@leicom.net

©  2017 LEICOM AG

Design und technische Umsetzung: Abschnitt eins GmbH