Aufbau eines Message-Brokers der die SBB-Counfluent-Cloud und die Leittechnik miteinander verbindet um Live-Gebäudedaten in der App für Personen mit Einschränkungen abzubilden.

Projekt
  • Eliona-Platform (Virtuelle Maschine in der SBB-Infrastruktur)

  • Messwerterfassung von 1200 IoT-Sensoren (ca. 6000 Datenpunkte) über Apache Kafka

  • Event-Streaming (2-way SSL) über 5 unterschiedliche Topics

  • Langzeitarchivierung im Eliona-System (einzelne Events + 15-Min, 1-Std und Tageswerte alsAvg/Min/Max)

  • Aktualisierung der korrespondierenden OPC/UA-Tags in 4 redundanten WinCC/OA Systemen

  • LoRa Downlinks zur Swisscom-Cloud über RESTful API

  • Bereitstellung der Aufzugs-/Rolltreppen-Stati für ein SBB-Handicap-Informationssystem

Systembeschreibung

Das System basiert auf der Eliona-Plattform mit Kafka- und OPC/UA-Agents, die einerseits Daten über 5 Kafka-Topics der Confluent-Cloud erhalten und im Eliona-System langfristig speichern, andererseits diese Informationen an 4 redundante Siemens WinCC/OA Systeme weiterleiten. Gleichzeitig werden Befehle für die Gleisfeldbeleuchtung entgegengenommen und über RESTful API an Swisscom-LoRa WAN System übermittelt.

Visualisierung/Auswertung der Daten erfolgt über das Integrierte Eliona-UI. Automatisierte Abfragen über eine spezielle HTTP-Schnittstelle erlauben die Verfügbarkeit von Rolltrepen und Aufzüge des Zürcher Hauptbahnhofs im Informationssystem der SBB zu aktualisieren (Handicap-Infrastruktur).

Leicom AG Badge